MSP Flex – Sophos Central Email

zzgl. Versand
Lieferzeit: nicht angegeben

Cloud Email Security mit künstlicher Intelligenz Sophos Email macht E-Mail-Security einfach – dank der benutzerfreundlichen, zentralen Management-Konsole Sophos Central. Mit modernster künstlicher Intelligenz schützen Sie Ihr Unternehmen und Ihre sensiblen Daten vor aktuellen und zukünftigen Bedrohungen

Bei diesem Artikel handelt es sich um ein Abonnement, für die detailierte Kundeninformationen benötigt werden. Senden Sie uns eine Produktanfrage mit gewünschter Anzahl an Lizenzen. Wir werden uns daraufhin in Kürze bei Ihnen melden und Sie über Details, Preise und die weitere Vorgehensweise informieren.
Produktanfrage
Artikelnummer: 90000402 Kategorie:

Beschreibung

Intelligentere E-Mail-Security
Heutige E-Mail-Bedrohungen entwickeln sich in rasantem Tempo, und schädliche Dateien sehen unbedenklichen Dateien mittlerweile oft zum Verwechseln ähnlich. Unternehmen sind daher zunehmend auf prädiktive E-Mail-Sicherheit angewiesen – d.h. eine Abwehr der heutigen Bedrohungen mit Blick auf morgen.

Deep Learning gegen raffinierte Bedrohungen
Sophos Email nutzt die gleiche Technologie wie unsere preisgekrönte Lösung Intercept X: Die künstliche Intelligenz der Sophos Email Sandboxing-Technologie (Sophos Sandstorm) ist ein neuronales Deep-Learning-Netzwerk – es erkennt verdächtige Payloads, die Bedrohungen, Malware und unerwünschte Anwendungen enthalten, sowie Bedrohungen in Dokumenten, einschließlich Ransomware. Sophos Sandstorm führt diese Dateien auf verschiedenen virtuellen Systemen aus, um möglichst viele reale Arbeitsumgebungen zu simulieren und durch Beobachtung und Analyse der Dateien ein bösartiges Verhalten zu erkennen. So sind alle Ihre Dokumente sicher und nicht nur Ihre PDFs.

Das Aus für Ransomware
Die aktuell fortschrittlichste Anti-Ransomware-Technologie: Sophos Email Security nutzt Verhaltensanalysen zur Abwehr unbekannter Ransomware- und Boot-Record-Angriffe.

Vertrauen Sie Ihrem Posteingang
Der mehrschichtige Ansatz von Sophos blockiert Phishing-Angriffe – einschließlich Business Email Compromise – mit hoher Präzision. Das hochmoderne Sophos Natural Language Processing erkennt gezielte Spear-Phishing-E-Mails mittels Inhalts- und Absender-Authentifizierung. Mithilfe modernster Natural Language Processing (NLP) KI-Modelle ist Sophos Email in der Lage, Wörter im Kontext zu verstehen, anstatt individuell Begriffe wie „Dringlichkeit“ oder „Forderung“ zu extrahieren.
Der Phishing-Schutz von Sophos Email nutzt eine Kombination aus SPF-, DKIM- und DMARC-Authentifizierungstechniken sowie E-Mail-Header-Analysen und überprüft angezeigte Namen und echt aussehende Domains. So können Sie legitime E-Mails erkennen und zulassen und betrügerische E-Mails blockieren.

Abwehr von verschleierten (Stealth) Angriffen
Unser leistungsstarker URL-Schutz schützt Ihre Mitarbeiter vor schädlichen Links – und zwar auch vor solchen, die herkömmliche Gateways unerkannt passieren, da die Malware erst nach Zustellung der E-Mail auf der Webseite hochgeladen wird. Sophos Time-of-Click überprüft die Website-Reputation sowohl vor der Zustellung als auch zum Zeitpunkt, an dem Sie auf den Link klicken – damit werden verschleierte, verzögerte Angriffe abgewehrt

 

Highlights

  • Prädiktive E-Mail-Sicherheit zur Abwehr bekannter und unbekannter Bedrohungen
  • Stoppt Ransomware, Spam und Phishing-Attacken
  • Schützt sensible Daten mit E-Mail-Verschlüsselung und Data Loss Prevention
  • Unterstützt MS Office 365 und alle führenden Plattformen
  • Automatische Active-Directory-Synchronisation
  • Self-Service-Portal mit Funktionen für Enduser und Admins

Editionen im Vergleich

Editionen im Vergleich

Schutz und Management Email Standard Email Advanced
Scans eingehender Nachrichten x x
Scans ausgehender Nachrichten x x
Richtlinien auf Domänen-, Gruppen- und Benutzer-Ebene x x
Quarantäne-Optionen für Administratoren und Benutzer x x
„Zulassen“-/„Blockieren“-Listen für Admins x x
AD- oder Azure AD-Synchronisierung x x
24/7-Notfall-Posteingang x x
E-Mail-Verarbeitungsstandorte (Großbritannien, Deutschland, USA) x x
Antispam-Filter x x
Delay Queue x x
Inbound SPF, DKIM und DMARC x x
Antivirus-Filter x x
Time-of-Click URL Protection x
Sophos Sandstorm x
Push-basierte E-Mail-Verschlüsselung x x
Erzwungene TLS-Verschlüsselung x x
Data Loss Prevention x x
Richtlinien zur Kontrolle von Inhalten (Schlüsselbegriffe und Dateitypen) x x
Reporting-Dashboard und detaillierte Reports x x
Rollenbasierter Zugriff über Sophos Central x x

Portal Encryption for Email Advanced

Portal Encryption for Email Advanced

Portal Encryption – auch als Pull-Verschlüsselung bekannt – steht Kunden und Partnern nun als Add-on-Produkt zu Sophos Email Advanced zur Verfügung. Mit Portal Encryption können E-Mail-Absender verschlüsselte E-Mails über ein Web-Portal sicher zustellen. Der Empfänger erhält eine Benachrichtigung mit der Aufforderung, sich am Web-Portal anzumelden, und kann die verschlüsselte E-Mail dort abrufen und beantworten.

Ab sofort können Kunden von Sophos Email Advanced aus den folgenden E-Mail-Verschlüsselungsmethoden auswählen (die maximale Nachrichtengröße beträgt in allen Fällen 50 MB):

  • Über TLS senden (in Email Advanced enthalten): TLS verhindert das Abhören und Manipulieren der Nachricht während der Übertragung. Die Option nutzt push-basierte E-Mail-Verschlüsselung mit AES 256 während des E-Mail-Transports. Benutzer verwalten ihre verschlüsselten E-Mails mit ihrem üblichen E-Mail-Client.
  • Push-Verschlüsselung (in Email Advanced enthalten): Bei dieser Methode werden E-Mails in PDF-Dateien konvertiert. Verschlüsselte E-Mails werden in PDF-Dateien konvertiert und Anhänge werden nativ verschlüsselt. E-Mails werden an den E-Mail-Client des Benutzers gesendet und können über ein sicheres Portal beantwortet werden. Weitere Informationen
  • Portal Encryption (neues Add-on): Bei dieser Option werden verschlüsselte E-Mails an das Sophos Secure Message Portal zugestellt und können dort verwaltet, gelesen und beantwortet werden. Portal Encryption ist nur mit einer Lizenz für Central Portal Encryption Add-on für Email Advanced verfügbar.

 

Alle Funktionen von Portal Encryption auf einen Blick

  • Flexible Richtlinien zur Verschlüsselung sämtlicher ausgehender Nachrichten an bestimmte Empfängeradress- oder Domänenlisten
  • Schnelles Versenden sicherer Nachrichten über die O365-Add-in-Schaltfläche (PC und Mac) oder mithilfe benutzerdefinierter Betreffzeilen-Tags, wie etwa „Sicher: ***“.
  • Verwalten verschlüsselter Nachrichten über das Sophos Secure Messaging Portal. Anzeigen und Beantworten von E-Mails sowie sicheres Hinzufügen von Anhängen.
  • Bei der ersten Nutzung erhalten Empfänger eine Benachrichtigungs-E-Mail mit einem Link zum Sophos Secure Message Portal und können dort schnell und einfach ein Konto für Sophos Secure Message erstellen.
  • Das Konto kann lediglich für E-Mails in der Region verwendet werden, aus der die ursprüngliche E-Mail stammt. Wenn Benutzer eine verschlüsselte E-Mail aus einer anderen Region erhalten, müssen sie ein anderes Konto einrichten.
Updating…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.